Schuberts

Oderbruch-Landpension

16259 Neulewin

Neulietzegöricke 27

 

Die Pension

Neulietzegöricke 27 

Das um 1832 erbaute Fachwerkhaus wurde für Sie zu einer Pension mit Wohlfühlcharakter umgebaut. Gelegen in der Ortsmitte von Neulietzegöricke, nahe dem Theater am Rand und dem Oder-Neiße-Radweg, schräg gegenüber der Gaststätte "Zum feuchten Willi" auf der einen, der Kirche und dem Kolonistencafe auf der anderen Seite, wird dieses Haus für Sie der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung dieses wunderschönen Mittelbruches.

Kaminzimmer

und Frühstücksraum

Unser Frühstücksbuffet wird Sie begeistern. Wir bieten Ihnen hausgemachte Marmelade, die Eier von örtlichen Kleinbauern, den Käse vom Ziegenhof, die hausgemachte Wurst vom Fleischer im Nachbarort und den Honig hiesiger Imker.

Am Abend genießen Sie die Ruhe und entspannen vor dem Kamin mit einem Buch. Oder freuen Sie sich auf ein gutes Glas Wein in einer gemütlichen Runde.

Ankommen und Wohlfühlen

Empfang

Seien Sie herzlich willkommen in Schuberts Oderbruch Landpension. Treten Sie ein und fühlen Sie sich bereits bei Ihrer Ankunft wie zu Hause. Unsere Rezeption ist am Morgen, am Abend, und selbstverständlich bei Ihrer Anreise für Sie besetzt. Hierfür bitten wir Sie nur recht herzlich um eine kurze Information Ihrer ungefähren Ankunftszeit.

Geborgenheit und Wärme

Die Treppe ins Obergeschoss ist nicht einfach nur eine Treppe. Sie ist ein Ofen, genauer ein Lehmofen oder Grundofen. Gefüllt mit Lehm und Schamotte nannte ihr Erbauer sie auch gern eine Materialschlacht. Treten Sie ein und empfangen die wohlige Wärme .

Genießen und Vorfreude

Ab der kommenden Saison wollen wir unseren Gästen einen kleinen Badepool zur Verfügung stellen, zu welchem dann auch eine überdachte Terrasse mit Grillecke gehört.  Vor allem freuen wir uns aber, Ihnen die Lehmsauna anbieten zu dürfen. Bis zur Fertigstellung ist es nicht mehr lang. Genießen Sie den Blick ins Oderbruch von der Sommerterrasse.